Schachkreis Südschwaben
Schachkreis Südschwaben
Schachbund Bayern

Ergebnisdienst der Mannschaftsligen

Ziel des Ergebnisdienstes ist es, dass sämtliche Ergebnisse spätestens am Tag nach dem Mannschaftskampf im Internet zur Verfügung stehen.

 Schriftlicher Ergebnisbericht

Der von beiden Mannschaftsführern (bzw. deren Vertreter) unterschriebene Spielbericht ist von der Heimmannschaft für 1 Jahr aufzubewahren.

Sollte eine Reklamation oder Protest vorliegen, so ist der Bericht an nachfolgende Adresse zu schicken:

Kreisspielleiter Schachkreis Südschwaben
Harry A. Riegger
Unterm Bild 17
87544 Blaichach

Fax +49 (0)8321 723700

Email 1.spielleiterschachkreis-suedschwaben.de

 Vorlage für den Bericht

 Anleitung für Mannschaftsmeldung

 Unmittelbare Ergebnismeldung

Ein Vertreter der Heimmannschaft muss unmittelbar nach dem Ende des Mannschaftskampfes das Ergebnis unter der Internetseite http://admin.schachkreis-suedschwaben.de bekannt geben.

Sollte kein Vertreter der Heimmannschaft über einen Internetzugang verfügen, so ist der schriftliche Ergebnisbericht am Tag des Mannschaftskampfs dem Kreisspielleiter zu übermitteln. Dieser wird dann das Ergebnis im Internet veröffentlichen.

Die Eingabe des Ergebnisses ist nur nach einer vorherigen Authentifizierung möglich.
Die hierzu benötigte Kennung (und das Startkennwort) wird vom Kreisspielleiter eingerichtet.
Bitte geben Sie hierzu dem Kreisspielleiter per Email den Namen und die Email-Adresse des Ergebnisdienst- Beauftragten bekannt (dieser kann auch die Ergebnisse für mehrere Mannschaften administrieren).

Sollte bei der Gastmannschaft ein Spieler nachgemeldet worden sein, so muss dieser erst durch dessen Ergebnisdienst-Beauftragten bzw. den Kreisspielleiter administriert werden, bevor das Ergebnis angegeben werden kann.
Die Bekanntgabe des neuen Spielers im Internet erfolgt idealerweise vor dem Beginn des Mannschaftskampfes.

Die Administration kann in einem Zeitfenster von 7 Tagen vor (für Nachmeldungen von Spielern) bis 2 Tage nach dem Spieltag durchgeführt werden.

Bei jeder Änderung wird der Kreisspielleiter automatisch per Email benachrichtigt.