Die Meisterschaft fand am 13.01.2019 in Memmingen statt.

Das Feld war sehr ausgeglichen, vielleicht mit einem kleinen Vorteil für Sebastian Hanisch. Im Turnier zeigte es sich, daß einige im Turnierschach nicht so erfolgreiche Spieler sehr wohl im Schnellschach vorne mitspielen oder gar Erster werden können. Diese habe sehr wohl Spieler mit stärkerer Wertungszahl auf die Plätze verwiesen. Letzlich wurde aber Sebastian Hanisch verdienter Sieger, auch nicht zuletzt, da er keine Partie komplett abgab, sondern sich auch in kritischen Lagen ins Remis rettete.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok